ps3dev.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Welcher Flughafen hat die preiswertesten Parkplätze in Deutschland?

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

 

Am Frankfurter Flughafen kostet eine Stunde parken genauso viel wie in Dresden für eine Woche.

Der Airpot in Klotzsche bietet ab 2019 rund 3.000 günstige Parkplätze an.

An dritter Stelle steht Leipzig-Halle. Darauf folgen elf weitere Airports.

Reisende bezahlen in Dresden 15 Euro pro Woche während man in Frankfurt 210 Euro für eine Woche bezahlt – 50 Prozent teurer als im Vorjahr.

An keinem deutschen Flughafen ist gratis parken möglich. In Hamburg und Stuttgart können Elektroautos immerhin eine Stunde kostenfrei abgestellt werden.

An anderen Flughäfen zahlt man für das Parkticket sogar mehr als für den Urlaub oder das Flugticket – kommentiert ein Inkassodienstleister der Firma Airhelp – welcher Reisenden hilft Entschädigungen bei Flugverspätungen und Flugausfällen einzufordern.

Es wird empfohlen Parkplätze vorab online zu buchen bzw. billigere Ausweichparkplätze in der Nähe in Anspruch zu nehmen, da die Betreiber Shuttle Busse zum Terminal anbieten.

Günstiges Parken ist unter anderem durch kurze Wege, der guten Anbindung und geringen Ausfällen ein Vorteil des Standorts – so ein Sprecher der Mitteldeutschen Flughafen AG.

Die Zahl der Passagiere sinkt trotz allem. Seit Ende Juni wurden 9,3 Prozent weniger Reisende als im Vorjahr gezählt. Dies ist unter anderem auch auf die Germania-Pleite zurück zu führen.

PRESSEKONTAKT

wwr publishing GmbH & Co. KG
Steffen Steuer

Frankfurter Str. 74
64521 Groß-Gerau

Website: www.wwr-publishing.de
E-Mail : steuer@wwr-publishing.de
Telefon: +49 (0) 6152 9553589

von factum
ps3dev.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Archiv