ps3dev.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Staatsanwaltschaft Hannover – Ali Issa Verdacht Erpressung

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Mahmoud Issa, Hussein Hijazi und Mohammed Issa wegen des Verdachts der Erpressung hat die Staatsanwaltschaft Hannover bisher folgende Vermögenswerte bei den Beschuldigten zur Sicherung der Ansprüche Geschädigter gemäß §§ 111b ff. StPO (Strafprozessordnung) vorläufig sichergestellt:

I.

Ali Issa

Kontoguthaben in Höhe von 278,41 Euro

II.

Mohamad Ismail

Kontoguthaben in Höhe von 197,65 Euro

Bargeld in Höhe von 1.930,- Euro

III.

Mahmoud Issa

Kontoguthaben in Höhe von 248,88 Euro

Bargeld in Höhe von 735,- Euro

IV.

Hussein Hijazi

Kontoguthaben in Höhe von 6,12 Euro

Bargeld in Höhe von 2.930,- Euro

Schmuckgegenstände

V.

Mohammed Issa

Kontoguthaben in Höhe von 612,70 Euro

Bargeld in Höhe von 600,- Euro

Die Veröffentlichung erfolgt gem. § 111 l Abs. 4 StPO analog.

 

Hannover, 09.06.2020

Eisenhauer
Erster Staatsanwalt

von
ps3dev.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Archiv