ps3dev.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Russell Investments bekennt sich zu Netto-Null-Emissionsziel

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Der Asset Manager Russel Investments, Anbieter von Anlagelösungen und Outsourced-CIO-Services, verpflichtet sich, bis 2050 weltweit das Netto-Null-Emissionsziel für Portfolios zu erfüllen. Diese Verpflichtung schließt sich an das bestehende Ziel an, Portfolios langfristig nachhaltig zu managen und dabei die Auswirkungen des Klimawandels als Anlagerisiko verstärkt zu berücksichtigen. Russell Investments verfügt aktuell über ein verwaltetes Vermögen von 278 Milliarden Euro und Assets under Advise von 2,242 Billionen Euro.

Zudem ist Russell Investments der „Net Zero Asset Managers Initiative“ beigetreten, einer internationalen Asset-Manager-Vereinigung, die sich für die Einhaltung des Netto-Null-Emissionsziels bis spätestens 2050 einsetzt. Das Ende 2020 von Gründungsinitianten wie der Institutional Investors Group on Climate Change (IIGCC), der Nachhaltigkeitsorganisation Ceres und den Principles for Responsible Investment (PRI) lancierte Investorennetzwerk wird von The Investor Agenda unterstützt. Als Mitglied der Initiative und mit Blick auf regulatorische Erwägungen hat sich Russell Investments verpflichtet, zusammen mit Kunden an Zielen zu arbeiten, um das gesamte verwaltete Vermögen bis spätestens 2050 klimaneutral auszurichten.

Um die Dekarbonisierung zu beschleunigen, erweitert Russell Investments sein Team für verantwortungsbewusstes Investieren. Zudem wird sich eine globale Arbeitsgruppe um den Übergang zu klimaneutralen Investments kümmern. Die Taskforce soll zusammen mit Kunden weltweit Zwischenziele formulieren und sich auf bestehende Bausteine, wie das bereits ESG-Bewertungen umfassende Manager Research von Russell Investments, stützen. Die Taskforce wird sich auch auf das Active-Ownership-Programm von Russell Investments konzentrieren, bei dem Umweltverantwortung und Klimarisikoberichterstattung wichtige Engagement-Pfeiler sind. Um die Entwicklung anerkannter Prinzipien zu unterstützen, wird die Taskforce mit anderen Mitgliedern der Initiative zusammenarbeiten.

Russell Investments ist seit 2009 aktives Mitglied der Principles for Responsible Investing mit einem Gesamtranking von A / A+ im Jahr 2020. Das Unternehmen veröffentlicht regelmäßig Forschungsergebnisse zu verantwortungsvollem Investieren, darunter eine jährliche ESG-Umfrage unter aktiven Investmentmanagern. (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung Russell Investments

Russell Investments ist ein weltweit tätiger Asset Manager mit Hauptsitz in Seattle. Das Unternehmen verwaltet für Kunden in 32 Ländern ein Vermögen von 278 Milliarden Euro (Stand: 31. März 2021).

www.russellinvestments.com

von
ps3dev.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Archiv