ps3dev.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Instone Real Estate Group meldet vorläufige Zahlen

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Somit setze Instone seinen dynamischen Wachstumskurs fort und erfüllt im Geschäftsjahr 2019 nach vorläufigen, ungeprüften Zahlen die angehobene Prognose für die bereinigten Umsatzerlöse und das Verkaufsvolumen. Am 16. September 2019 hatte der Vorstand der Instone Real Estate Group aufgrund des im Rahmen eines „Forward Sales“ erfolgten Verkaufs des Frankfurter Projekts „Westville“ die Prognose für das Geschäftsjahr 2019 angepasst.

Kruno Crepulja, CEO der Instone Real Estate Group, kommentiert: „Die vorläufigen Zahlen zum Geschäftsjahr 2019 zeigen im Vorjahresvergleich ein signifikantes Ergebnis- und Umsatzwachstum und bestätigen die sehr positive Entwicklung unseres Unternehmens.“

Das finale Ergebnis und der Geschäftsbericht für das Geschäftsjahr 2019 soll planmäßig am 19. März 2020 veröffentlicht werden. (DFPA/mb1)

Quelle: Pressemitteilung Instone Real Estate

PRESSEKONTAKT

wwr publishing GmbH & Co. KG
Steffen Steuer

Frankfurter Str. 74
64521 Groß-Gerau

Website: www.wwr-publishing.de
E-Mail : steuer@wwr-publishing.de
Telefon: +49 (0) 6152 9553589

von factum
ps3dev.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Archiv