ps3dev.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Econeers mit erster Aktienemission

Die Crowdinvesting-Plattform Econeers bietet ihren Anlegern ein neues Produkt im Bereich Wertpapier. Ab sofort können Investoren direkt über die Plattform Aktien von nachhaltigen Unternehmen zeichnen.

„Wir kommen dem vermehrten Wunsch unserer Investoren nach, sich am Eigenkapital einer Aktiengesellschaft zu beteiligen – und damit tatsächliche Anteile an einem nachhaltigen Unternehmen zu erwerben”, erklärt Econeers-Geschäftsführer Johannes Ranscht. „Unsere Investoren wollen beides: Eine attraktive Rendite erwirtschaften und mit ihrem Investment einen wirklichen Impact haben, das heißt aktiv einen Beitrag zu einer nachhaltigeren Zukunft leisten. Eigenkapitalbeteiligungen, bei denen die Econeers sowohl an der wirtschaftlichen Entwicklung des Unternehmens partizipieren als auch – bei Stammaktien – Mitwirkungs- und Stimmrechte erhalten, erfüllen beide Anforderungen in besonders hohem Maße.”

Bei der ersten Aktienemission auf Econeers wird es sich um eine Stammaktie handeln. Das bedeutet, dass Investoren Mitwirkungs- und Stimmrechte im Unternehmen erhalten. Der Emittent der ersten Aktie auf Econeers, die Next2Sun AG aus Dillingen an der Saar, entwickelt und vertreibt besondere Photovoltaik-Anlagen, die grüne Stromerzeugung und Landwirtschaft auf ein und derselben Fläche ermöglichen. Im Gegensatz zu konventionellen Photovoltaik-Anlagen, die nach Süden ausgerichtet sind und daher Strom überwiegend zur Mittagszeit erzeugen, sind die Module der Anlagen mit dem Next2Sun-Konzept vertikal aufgeständert und beidseitig lichtempfindlich (bifacial). Sie können daher in Ost-West-Ausrichtung aufgebaut werden und Strom vorrangig in den Morgen- und Abendstunden erzeugen, wenn die Nachfrage besonders hoch ist. So werden Speicherprobleme umgangen und die Netze gleichmäßiger ausgelastet.

Durch die senkrechte Ausrichtung der Anlagen haben sie zudem einen geringeren Flächenbedarf als herkömmliche Photovoltaik-Anlagen. Die Abstände zwischen den Modulreihen können so breit gewählt werden, dass zwischen ihnen Ackerbau und Viehzucht betrieben werden kann und auch die Arbeit mit großen landwirtschaftlichen Maschinen problemlos möglich ist.

Zeichnungsstart für die erste Aktienemission auf Econeers ist Dienstag, der 22. März 2022, 12 Uhr. Alle Informationen finden sich schon jetzt auf der Fundingseite: www.econeers.de/next2sunaktie (DFPA/JF1)

Die OneCrowd Loans GmbH mit Sitz in Dresden ist Betreiber von Econeers, einer deutschen Crowdinvesting-Plattform für Investments in nachhaltige Projekte sowie Erneuerbare Energien.

www.econeers.de

von
ps3dev.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Archiv