ps3dev.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Corestate bündelt gruppenweites Property Management Know-how

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Der Immobilien-Investmentmanager Corestate schafft unter dem Dach seiner Tochtergesellschaft Capera Immobilien Service (Capera) eine neue vollintegrierte Plattform für aktives Immobilienmanagement. Die Corestate-Tochter Atos Property Management (Atos) mit ihrem auf Gewerbeobjekte ausgerichteten Angebot wird vollständig in der Marke Capera aufgehen, deren Schwerpunkt bislang im Bereich Wohnen lag. Technisches Property Management und technisches Asset Management werden künftig im neuen Segment Projektmanagement enger miteinander verzahnt.

Corestates neues Dienstleistungsunternehmen ist bundesweit an 14 Standorten vertreten und betreut ein Portfolio von über 1.200 Objekten mit knapp 29.000 Wohnungs- und Geschäftseinheiten sowie insgesamt rund 3,2 Millionen Quadratmetern verwalteter Mietfläche. Das Angebot von Capera erstreckt sich dabei über alle Assetklassen hinweg und deckt das vollständige Spektrum des aktiven Immobilienmanagements innerhalb Deutschlands ab. Im Zuge der Zusammenlegung der Töchter sollen auch positive Effekte aus einem verstärkten Digitalisierungsprozess und der Konzentrierung aller Anwendungen in einer Softwareplattform erzielt werden. Durch die größere Leistungstiefe und den klar erhöhten Professionalisierungsgrad werde Capera den Markt tiefer durchdringen und soll durch Neugeschäft mit Drittkunden zum Wachstum der Corestate Gruppe betragen, so Corestate.

René Parmantier, CEO von Corestate: „Auf der Geschäftsführungsebene sind wir ausgezeichnet aufgestellt und werden mit einem starken und bewährten Team die Erfolgsgeschichte von Capera kontinuierlich fortsetzen. Die Geschäftsführer Jörg Heberlein und Walter Leitner zeichnen seit der Gründung auf überzeugende Art und Weise für die Entwicklung von Capera verantwortlich. Mit ihnen haben wir zwei erfahrene und auf hohe Servicequalität fokussierte Kollegen am Steuer, die im Team mit Robert Wildegger als Leiter des neuen Bereichs Projektmanagement jetzt in schlankeren und effizienteren Führungsstrukturen eine ganz andere Schlagkraft an den Tag legen werden. Ich freue mich sehr die drei an Bord zu haben.“ (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung Corestate

Corestate Capital Holding S.A. (Corestate) ist ein Investmentmanager und Co-Investor mit einem verwalteten Vermögen von über 28 Milliarden Euro. Die Gesellschaft hat ihren Hauptsitz in Luxemburg und verfügt über 42 weitere Büros unter anderen in Frankfurt, London, Paris, Madrid, Zürich und Amsterdam.

www.corestate-capital.de

von
ps3dev.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Archiv