ps3dev.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Berenberg als Nominated Adviser für Alternative Investment Market zugelassen

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Seit dem 13. Mai 2021 ist die Hamburger Privatbank Berenberg als zugelassener Nominated Adviser für den Alternative Investment Market (AIM) tätig, nachdem sie in das von der London Stock Exchange (LSE) veröffentlichte Register aufgenommen.

Der AIM wurde 1995 von der LSE gegründet, um aufstrebenden Wachstumsunternehmen die Aufnahme von Fremdkapital zu ermöglichen. Seit 1995 haben über 3.915 Unternehmen mehr als 123 Milliarden Britische Pfund am AIM aufgenommen. Heute ist der AIM die Heimat von über 820 Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von zusammen etwa 147 Milliarden Britische Pfund. Als Nominated Adviser ist Berenberg gegenüber der LSE verantwortlich für die Beratung und Betreuung eines Unternehmens in Bezug auf seine Verantwortlichkeiten bei der Zulassung zum AIM sowie für die fortlaufenden Verpflichtungen nach Aufnahme in den Markt.

Dave Mortlock, Managing Partner bei Berenberg, sagt: „Berenberg freut sich, Nominated Adviser zu werden und künftig eng mit anderen Unternehmen und Beratern zusammenzuarbeiten. Wir bauen unser UK Corporate Broking und Advisory Geschäft weiter aus und da ist die Aufnahme als Nominated Adviser ein logischer nächster Schritt.“

Chris Bowman, Head of UK Investment Banking bei Berenberg, ergänzt: „Wir haben in diesem Jahr bereits sieben Corporate-Broking-Kunden hinzugewonnen, haben an vier britischen Börsengängen gearbeitet und bei UK ECM-Transaktionen 1,4 Milliarden Britische Pfund eingeworben. Wir erleben eine großartige Dynamik und Nachfrage in Großbritannien und verfügen über eine starke Deal-Pipeline, sodass der Erhalt der Nomanited Adviser Lizenz zum perfekten Zeitpunkt kommt.“

Matt Armitt, Co-Head UK Corporate Broking and Advisory, sagt: „Dass Berenberg zum ersten Mal in seiner 430-jährigen Geschichte ein Nominated Adviser wird, ist ein Zeichen unseres Engagements und unserer Zukunftspläne für den UK-Markt. Wir haben gezeigt, dass wir in der hart umkämpften britischen Corporate-Broking-Landschaft erfolgreich, organisch und nachhaltig wachsen können. Wir freuen uns darauf, mit dynamischen und wachstumsstarken Unternehmen zusammenzuarbeiten und sie auf ihrem Weg zu unterstützen, ihre Ambitionen in einem der erfolgreichsten und etabliertesten Märkte der Welt zu verwirklichen.“ (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung Berenberg

Die Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank) ist eine 1590 gegründete Privatbank mit Sitz in Hamburg. Sie ist auf den Geschäftsfeldern Private Banking, Investment Banking, Asset Management und Corporate Banking tätig. Das Unternehmen beschäftigt 1.500 Mitarbeiter und verwaltet ein Vermögen in Höhe von 41,5 Milliarden Euro.

www.berenberg.de

von
ps3dev.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Archiv