ps3dev.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Commerzbank und Universal-Investment starten weiteren Aktienfonds

Die Commerzbank und die Investmentgesellschaft Universal-Investment erweitern die gemeinsame Fondspalette um den „Commerzbank Aktienportfolio Covered Plus“. Mit dem neuen Fonds wird eine bewährte Anlagestrategie jetzt auch Investoren außerhalb des Kundenkreises der Commerzbank zugänglich gemacht.

Die Strategie, in die Commerzbank-Kunden bereits seit rund 20 Jahren investieren können, kombiniert ein Portfolio internationaler ETF, um die langfristig überlegene Wertentwicklung eines globalen Aktienkorbes zu nutzen. Aufgrund der Nachfrage nach diesem Strategieansatz auch für kleinere Anlagesummen setzte die Commerzbank ab Juli 2015 diese auch in einem Fondsmantel um. Es werden nicht nur die Indizes etablierter Märkte, wie DAX, EuroStoxx 50 und S&P 500, abgebildet, sondern auch Schwellenländer beigemischt. Dabei ist der Fonds nicht auf ein festes Verhältnis der einzelnen Komponenten beschränkt, sondern kann flexibel agieren und sich daher schnell an Marktänderungen anpassen.

Darüber hinaus nutzt der Fonds gezielt eine konservative Optionsstrategie, um das Rendite-Risiko-Verhältnis zu optimieren. Dirk Heuser, Leiter Portfoliomanagement der Vermögensverwaltung, erläutert das Vorgehen: „Wir setzen Optionen ausschließlich so ein, dass sie das Gesamtrisiko des Fonds verringern – es findet daher kein Hebeln statt, also keine mit Verlustgefahr verbundene Spekulation auf steigende Kurse. Stattdessen verkaufen wir gedeckte Optionen, sprich Optionen auf im Fonds hinterlegte Bestände, wenn sich gute Gelegenheiten bieten und können damit Zusatzerträge für den Fonds erzielen.“ Nach seiner Erfahrung zeigt dieser Ansatz seine Stärke besonders in Seitwärts- und fallenden Märkten. „Angesichts der inzwischen erreichten Index-Niveaus und der gestiegenen Volatilität bei immer noch niedrigen Zinsen ist dies eine sehr attraktive Strategie für das aktuelle Kapitalmarktumfeld“, sagt Heuser. Seit Auflegung hat die zugrundeliegende Strategie eine durchschnittliche Wertentwicklung von rund zehn Prozent jährlich erzielt –bei einem laut Unternehmensangaben im Vergleich zur Benchmark deutlich geringerem Risiko (Stand: 30. Juni 2018).

Der „Commerzbank Aktienportfolio Covered Plus“ eignet sich laut Unternehmensangaben insbesondere für Anleger, die mittel- bis langfristig – also für mindestens drei Jahre – investieren möchten. Ziel ist es, an der langfristigen Wertentwicklung der wichtigsten internationalen Aktienmärkte zu partizipieren und zusätzlich Chancen zu nutzen, die sich immer wieder kurzfristig aus Marktschwankungen ergeben.

PRESSEKONTAKT

wwr publishing GmbH & Co. KG
Steffen Steuer

Frankfurter Str. 74
64521 Groß-Gerau

Website: www.wwr-publishing.de
E-Mail : steuer@wwr-publishing.de
Telefon: +49 (0) 6152 9553589

von factum
ps3dev.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Archiv